Meine Erfahrung mit AT

Ich war 16 Jahre alt, als ich zum ersten Mal von der Alexander Technik hörte. Und obwohl noch in jungen Jahren, hatte ich schon so einige Wehwechen: Rückenschmerzen, Verspannungen, Spannungskopfschmerzen. Zu guter Letzt hatte ich auch noch Stimmprobleme und Schmerzen beim Geige und Klavier spielen; und dabei studierte ich doch Musik! Eine Lösung musste gefunden werden.

 

Nach diversen Versuchen, die Wehwechen mit klassischen Ansätzen zu beseitigen, war die Laune endgültig im Keller. Egal wieviel Sport ich machte, wieviel Übungen für den Rücken, egal wie sehr ich mich darauf konzentrierte, gerade und mit einer schönen Haltung zu sitzen und zu spielen, egal wie sehr ich mich bemühte, mit einer richtigen Technik zu singen; die Probleme kamen einfach immer und immer wieder.

Nur eines erkannte ich: wenn ich entspannt war, fällt mir das Singen und Spielen leichter.

 

Als ich schließlich ein Seminar für Alexander Technik besuchte und darauf auch dann einige Einzelstunden nahm war für mich das Tor zu Lösung offen. Es kommt nicht darauf an, was ich mache, sondern WIE.

Ich lernte, mich selbst zu beobachten, meine Reaktionen des Körpers wahrzunehmen; zu merken, wann ich unnötige Muskelkraft einsetzte, wann und wie ich mich schlecht gewohnheitsmäßig "gebrauchte", und all diese Sachen, die mich blockierten,wegzulassen.

Meine Haltung verbesserte sich, ich wurde beweglicher, meine Stimme freier, die Verspannungen weniger,.... ich hatte einen Weg gefunden!

 

Und diesen Weg wollte ich mir genauer ansehen. Ich entschloss mich, die Ausbildung zur Alexander Technik Lehrerin in Wien am Alexander Technique Teacher Training Centre Vienna zu machen.

3 wundervolle, intensive und inspirierende Jahre folgten in denen ich mein Verständnis für die Balance von Körper und Geist noch verfeinerte. Gastbesuche in anderen Ausbildungen, z.B. in Brighton/England, Mailand, München brachten interessanten Austausch und Sichtweisen.

 

Der Weg ist da, das Puzzle jedoch geht endlos weiter..

...man lernt nie aus!

Upcoming Events:

 

* "Swingin´into Christmas"

Big Band Theory feat. TheresaTheresita & Thomas Franz Riegler

 

14.12.2017

20 Uhr

 

Mostviertelhalle 3350 Haag

 

Tickets:

+43 0680 20 772 72

Raiffeisenbank Haag, Sparkasse Haag, Mostviertelhalle, Kartenbüro Haag, bei allen Mitwirkenden, sowie über das Kontaktformular auf meiner Homepage!